Bill B. Wintermute

Ein Ort voller Geheimnisse, ein kybernetischer Organismus im weitesten Sinne, längst Wirklichkeit geworden. 
Mit Hilfe der Schrift kann der Mensch anderen Menschen über beliebig große Zeiträume hinweg Nachrichten übermitteln.
Die körperliche Einheit von Mensch und Maschine, lange befürchtet und lange vorausgeahnt, ist schon seit Jahrzehnten vollendete Tatsache, auch wenn es uns in der Regel nicht auffällt. Und zwar deshalb, weil wir mitten drin stecken und uns immer noch auf newtonsche Bezugssysteme verlassen, wonach die Realität nur das ist, was wir sehen oder berühren können. 
Was natürlich nicht stimmt. 
Wir alle sind Teil eines gewaltigen Konstrukts künstlich verknüpfter Nervensysteme. 
Und es ist unsichtbar. Wir können es nicht berühren. Wir sind das Konstrukt.