Donut$ & Diamonds feat. Institut de destabillisation - Label night

Im Café KoZ werden die Wissenschaftler_innen des Institut de Déstabilisation gemeinsam mit der Donut$ & Diamond$-Crew auf musikalisch-visuelle Forschungsexpedition gehen:
All genres, all styles, all bpm — no kidding.

Den abend leitet eine Video-darbietung ein, die von Lei Feistung musikalisch kommentiert wird. Anschliessend steht es dem Publikum frei zu bleiben. Als unbewegte Ausstellung wird Malerei von jan theisen und sensible date präsentiert. weiterhin grafische Arbeiten von alessandro aiello sowie photoarbeiten von stylianos papavasiliou.

In diesem rahmen wird der späte Abend mit musikalischen darbietungen verschiedener DJs gestaltet. Obendrein wird wolkenjaeger den raum mit live erzeugten visualisierungen bespielen!
Wie meistens bei den Wochenendterminen, wird es im Keller wieder Dubs & Breaks geben, handverlesen und ausgegraben von der Bassment-Session.