Trans*radikaler CSD in Mainz

Zeit: 
Samstag, Juli 25, 2015 - 12:00
Künstler: 
Kategorie: 

Genderpanks laden ein:

Trans*radikaler CSD — all gender welcome
Come queer! Radikale Kämpfe verbinden gegen menschenverachtende Kackscheiße

——————————–  
ab 12 Uhr (Höfchen):
PINK-SCHWARZER BLOCK auf dem CSD in Mainz
Für mehr Staatszerlegung! Fight transphobia, smash capitalism!
———————————-  
anschließend: VERNETZUNG — Chillen — Filme schauen
(Infoladen Cronopios // Zanggasse 21 // 55116 Mainz)

17h: Rückkehr zur Normalität (2014, 27min), Kurzdoku über Trans*-Identitäten
18h: Doku-Ausschnitte (1990-1992, 35min) über Besetzung und Räumung des Tuntenhauses, einem schwulen Hausprojekt in Berlin
————————————–  
ab 20 Uhr (Haus Mainusch): SOLIPARTY**
– Vöner – Cocktails – Live-Acts – DJ_anes (2 Floors) – Feuertonne – Schminktisch – Anarchie

LIVE-ACTS 
21h: D1V3rs/e — D4t_n (text /rap /beats /noise /hörspiel)
22h: autonomal / mz (zeckenrap) 

DJ*ANES 
leslie pitch / hd (techno)
di version / ffm (freec-edelic) 
dj fada / mz (genre bending mugge)
kadda/ ffm (house)
samuel kedzia / mahagoni edelholz / ffm (house/disco)
————————————
**in Kooperation mit autonomes AlleFrauenreferat AStA Uni Mainz